zur Startseite

Fördervarianten

Die Fördervarianten der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) greifen aktuelle Facetten des Innovationsgeschehens auf.

Leittechnologien für KMU

Besonders wichtige, systemrelevante, breit angelegte Vorhaben, die die internationale Wettbewerbsfähigkeit von KMU der jeweiligen Branche nachhaltig stärken, können unter der Fördervariante Leittechnologien für KMU gefördert werden. 


PLUS

Im Rahmen der Variante PLUS können größere IGF-Projekte mit mehreren Teilprojekten realisiert werden, die eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und angewandter Forschung schlagen unter Einbeziehung anderer Finanzierungsquellen vor allem aus der Wirtschaft.


CORNET

Collective Research Networking – kurz CORNET – ermöglicht transnationale Vorhaben der Gemeinschaftsforschung. mehr