zur Startseite

Ausschreibung Deutscher Studienpreis

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat als Schirmherr den Wettbewerb um den Deutschen Studienpreis 2016 offiziell gestartet. Mit dem Preis zeichnet die Körber-Stiftung junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für fachlich herausragende Forschungsarbeiten aus, die zugleich von besonderer gesellschaftlicher Relevanz sind. An der aktuellen Ausschreibung können Promovierte teilnehmen, die im Jahr 2015 ihre Dissertation mit exzellentem Ergebnis abschließen. Der Deutsche Studienpreis zählt zu den höchstdotierten Auszeichnungen für Nachwuchswissenschaftler in Deutschland: Die drei Spitzenpreisträger aus den Sektionen Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften sowie Natur- und Technikwissenschaften erhalten jeweils 25.000 Euro. Mit dem Preis sollen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ermutigt werden, den gesellschaftlichen Wert ihrer Forschung selbstbewusst zu vertreten und in die öffentliche Debatte einzubringen.

Einsendeschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 1. März 2016. Alle Informationen finden Interessenten auch unter www.studienpreis.de.

Foto: © Rosel Eckstein / pixelio.de