zur Startseite

CORNET – Häufig gestellte Fragen

CORNET steht für „Collective Research Networking“ und ermöglicht internationale Projekte der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF), die auf deutscher Seite vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert werden. Auf der englischsprachigen CORNET-Website sind jetzt auch Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden.

28 Antworten geben Auskunft zum Beispiel darüber, wer sich an CORNET beteiligen kann, wie hoch die Förderraten sind, wie viele kleine und mittlere Unternehmen in ein Projekt eingebunden sein müssen, wie man Projektpartner finden kann oder auch wie hoch die Erfolgsquote ist. Die hohe Erfolgsquote von nahezu 70 Prozent macht CORNET zu einem wichtigen Förderinstrument für den Mittelstand, der von dem ergänzenden Know-how internationaler Partner profitiert und sein Innovationspotenzial so heben kann.

Ergänzt werden die „Frequently Asked Questions“ (FAQ) durch „Do’s and Don’ts”, die die Antragstellung erleichtern sollen. Hier geht´s zu den FAQ .

Foto: © Tony Hegewald / pixelio.de