zur Startseite

Green Deal Textil: Perspektiven 2035

Die deutsche Textilindustrie und ihre Forschungseinrichtungen schaffen die Innovationen und Zukunftslösungen, um dem Klimawandel aktiv zu begegnen und den CO2-Ausstoß zu mindern. Zahlreiche Forschungsvorhaben der Industriellen Gemeinschaftsforschung ermöglichen die Entwicklung von innovativen und umweltfreundlichen Produkten und Herstellungsprozessen unter anderem in der Textilbranche. Dabei heißt Textil nicht nur Mode und Kleidung; Textilien finden auch in der Medizintechnik, im Baugewerbe oder Fahrzeugbau Anwendung. So werden dank des Engagements des Forschungskuratoriums Textil e.V. – FKT zahlreiche weitere Branchen ökologisch positiv beeinflusst.

Wie der Green Deal Textil gestaltet werden kann, zeigt die Zukunftsstudie Perspektive 2035, die nun der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Dazu findet am 12. März 2020 ein Fachworkshop mit Entscheidern aus der Bundes- und Landespolitik und der deutschen Textil- und Modeindustrie in der Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund in Berlin statt. (frd)

Grafik: © FKT