zur Startseite

Henrich-Funke-Pschorr-Stiftungspreis ausgeschrieben

Zum 7. Mal hat das AiF-Mitglied Wissenschaftsförderung der Deutschen Brauwirtschaft (Wifö) Ende November 2016 den Henrich-Funke-Pschorr-Stiftungspreis ausgeschrieben, mit dem hervorragende Arbeiten aus dem Bereich der Brauwirtschaft prämiert werden sollen. Ausgezeichnet werden Arbeiten, die erkennen lassen, dass sie in besonderem Maße Eingang in die Praxis gefunden haben und zu qualitativen oder wirtschaftlichen Verbesserungen geführt haben oder führen werden.

Zur Einreichung berechtigt sind junge Wissenschaftler/innen aus dem deutschsprachigen Raum, die ein für die Brauwirtschaft relevantes Forschungsvorhaben bearbeiten oder bearbeitet haben, wobei der Abschluss des Forschungsvorhabens nicht länger als zwei Jahre zurückliegen sollte. Die Bewerbungsfrist für den mit insgesamt 2.000 Euro dotierten Stiftungspreis 2017 endet am Dienstag, dem 28. Februar 2017. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Deutschen Brauertages im Juni 2017 in Berlin statt.

Weitere Informationen finden Interessenten auf der Website der Wifö unter http://www.wifoe.org/hfp-stiftung.html.

Foto: © berwis / pixelio.de