zur Startseite

Informationsveranstaltung zu Horizont 2020

Am 11. Juli 2017 organisiert das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg im Berliner Technologiepark Adlershof eine Informationsveranstaltung anlässlich des neuen Arbeitsprogramms 2018 bis 2020 des Europäischen Forschungsförderungsprogramms Horizont 2020. Fachbeiträge erfolgen u.a. durch die Förderberatung des Bundes und die Nationalen Kontaktstellen zum EU-Programm Horizont 2020. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Veranstaltung richtet sich an potenzielle Antragsteller aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Forschungseinrichtungen. Neben Informationen zu den Erfahrungen mit dem aktuellen Arbeitsprogramm gibt es einen Ausblick auf das neue Programm, das sich derzeit im Entwurfsstadium befindet und im Herbst 2017 in finaler Fassung vorliegen wird.

Nach einem einführenden Teil zu den zentralen Eckpunkten des kommenden Arbeitsprogramms und den Fördermöglichkeiten haben die Teilnehmer die Gelegenheit, fünf verschiedene Fachforen zu besuchen, die sich mit den Förderschwerpunkten von Horizont 2020 befassen: Energie & Umwelt / IKT, Medien & Kreativwirtschaft / Nanotechnologie, Materialien, Biotechnologie, Produktionstechniken / Gesundheit sowie Verkehr, Mobilität. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine kurze Vorstellung weiterer – für innovative KMU interessante – Forschungsfördermöglichkeiten auf EU-, Bundes- und Landesebene.

Weitere Informationen, den Programmablauf sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessenten unter http://eu-service-bb.de/veranstaltungen.php?event=2420.

Foto: © fotolia.de