zur Startseite

Innovationsoffensive für Mittelstand und Gründer

Unter der Überschrift „Innovationen: Rohstoff der Zukunft“ findet am 11. August 2016 im Germania-Werk Schubert GmbH & Co. KG in Berlin ein weiterer Termin der „Roadshow – Innovationsoffensive für Mittelstand und Gründer“ statt. Veranstalter sind die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) sowie die AiF F∙T∙K GmbH, eine100-prozentigen Tochter des AiF e.V. Kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups haben im Rahmen der Roadshow  die Möglichkeit, sich über passende Instrumente zur Förderung ihrer Innovationsvorhaben zu informieren, über gesellschaftliche Rahmenbedingungen und konkrete Innovationsprojekte zu diskutieren und sich mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ausführlich auszutauschen. Referenten sind Nicola Beer, Mitglied des Landtages und Generalsekretärin der Freien Demokraten, Florian Nöll, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Startups, Thomas Schubert, Geschäftsführer der Germania-Werk Schubert GmbH & Co. KG, Dr. Wolf-Dieter Zumpfort,  Mitglied des Vorstandes de Friedrich Naumann Stiftung und AiF-Hauptgeschäftsführer Dr. Thomas Kathöfer.

Auf der offiziellen Partnerseite der Roadshow 2016 können sich Interessierte für die kostenlosen Veranstaltungen anmelden.

Foto: © fotolia.de