zur Startseite

Innovationspreis 2017 der Vodafone-Stiftung ausgeschrieben

Die Vodafone-Stiftung für Forschung fördert seit 1996 Forschungsleistungen und innovative Weiterentwicklungen sowie die Verbesserung des wissenschaftlichen Austausches auf dem Gebiet der Kommunikationstechnologie. Zu diesem Zweck werden jährlich ein Innovationspreis für Wissenschaftler und zwei Förderpreise für überdurchschnittliche Arbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses verliehen. Die Preise sind mit 25.000 Euro respektive 5.000 Euro dotiert.

Vorschlagsberechtigt sind Vertreter von Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Industrie. Eigenbewerbungen werden nicht entgegengenommen. Über die Preisvergabe entscheidet das Kuratorium auf Empfehlung der hochkarätig besetzten Jury der Stiftung. Die Einreichungsfrist für die aktuelle Ausschreibung endet am 31. Oktober 2016. Interessenten finden weitere Informationen unter http://www.vodafone-stiftung-fuer-forschung.de/ausschreibung.

Foto: © eevl / fotolia.de