zur Startseite

Mit IGF gegen einen Klimakiller

Seit Jahrzehnten werden Porenbeton- und Kalksandsteine im Hochbau als Wandbaustoffe eingesetzt. Daher ist absehbar, dass diese Materialien in Zukunft verstärkt als Abbruchmaterial anfallen. Um die Stoffkreisläufe für beide Baustoffe wirtschaftlich und technisch attraktiv zu schließen, haben die AiF-Forschungsvereinigungen Kalk-Sand (FVKS), Recycling und Wertstoffverwertung im Bauwesen und Porenbetonindustrie gemeinsam ein Vorhaben der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) initiiert. Die Idee: Die als Bauabfall bisher entsorgten Rohstoffe sollen eine hochwertige Verwendung im Deponiebau zur Neutralisation von Methangas finden, das ein großes Problem für das Erdklima darstellt.

Lesen Sie mehr dazu im neuen AiF-Projektflyer „Innovatives Baustoffrecycling: Mit IGF gegen einen Klimakiller“. Weitere Projekt-Highlights der IGF finden Sie in der Mediathek der AiF-Website.

Foto: © fotolia.com