zur Startseite

Pflanzenzüchtungsforschung im AiF-Netzwerk neu strukturiert

Die Pflanzenzüchtungsforschung unter dem Dach der AiF hat sich neu strukturiert. Das bisherige AiF-Mitglied Gemeinschaft zur Förderung der privaten deutschen Pflanzenzüchtung (GFP) und der Wirtschaftsverbund PflanzenInnovation sind zur Gemeinschaft zur Förderung von Pflanzeninnovation (GFPi) verschmolzen. Durch die Neustrukturierung wurde der Focus dieser Forschungsvereinigung vor allem um biotechnologische Fragestellungen zur Pflanzenzüchtung erweitert.

Die Zusammenführung trägt dazu bei, in der Ausrichtung der Pflanzenzüchtungsforschung veränderten Anforderungen von Forschungseinrichtungen und Züchtungsunternehmen Rechnung zu tragen. Durch den Zusammenschluss erweitert sich der Mitgliederkreis um Unternehmen mit dem Schwerpunkt Forschungsdienstleistung und der nachgelagerten Wertschöpfungskette. Alle Mitgliedsunternehmen bilden gemeinsam die Abteilung Pflanzeninnovation, die sich mit übergreifenden Fragestellungen der Züchtungsforschung sowie strategischen Forschungs- und Entwicklungsansätzen beschäftigen wird.

Foto: © istock