8. Gemeinsame Ausschreibung mit Finnland

27.09.2017 |

Internationale Forschungs- und Entwicklungskooperationen ermöglichen dem deutschen Mittelstand, sein Innovationspotenzial zu entfalten und internationale Absatzmärkte zu erschließen. Um die Zusammenarbeit mit ausländischen Kooperationspartnern zu erleichtern, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit verschiedenen Ländern Vereinbarungen zur gegenseitigen Öffnung der Förderprogramme getroffen. Die Verfahren der Begutachtung und Bewilligung der FuE-Projekte sind unter den beteiligten Ländern abgestimmt. Die Projektpartner werden nach den Förderrichtlinien des jeweiligen Landes unterstützt – die deutschen Unternehmen nach der aktuellen Richtlinie des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM), die für transnationale Kooperationen einen um bis zu 10 Prozent erhöhten Fördersatz vorsieht.

Vor diesem Hintergrund findet die 8. Ausschreibungsrunde mit dem Partnerland Finnland statt, die bis zum 15. Dezember 2017 geöffnet ist. Deutschland gehört zu den wichtigsten Handelspartnern Finnlands. Der Warenaustausch mit der Bundesrepublik entwickelte sich in den letzten Jahren gegen den allgemeinen Trend positiv. Die wichtigsten Exportzweige deutscher Hersteller auf dem finnischen Markt sind die chemische Industrie, Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeugteile, Maschinen und Medizintechnik. Die Bekanntmachung und das gemeinsame Antragsformular für die 8. Ausschreibung können hier abgerufen werden. Interessierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen sollten frühzeitig Kontakt zu den ausgewiesenen Ansprechpartnern beim Projektträger AiF Projekt GmbH aufnehmen.

Weitere Ausschreibungen für transnationale Kooperationsprojekte

  • Katalonien | 3. Ausschreibung | Antragsannahme bis 23.10.2017 | Partner ACCIO
  • Brasilien | 1. Ausschreibung (verlängert) | Antragsannahme bis 30.10.2017 | Partner MDIC
  • Kanada | 2. Ausschreibung | Antragsannahme bis 24.11.2017 | Partner NRC IRAP
  • Israel | 10. Ausschreibung | Antragsannahme bis 04.12.2017 | Partner ISERD / EUREKA
  • Singapur | 1. Ausschreibung | Antragsannahme dauerhaft geöffnet | Partner SPRING

Alle Informationen und Dokumente zu den laufenden Ausschreibungen finden Interessenten unter: www.zim-bmwi.de/internationale-fue-kooperationen/ausschreibungen.

Bitte kontaktieren Sie für weitere Fragen:

AiF Projekt GmbH
Christian Fichtner | Georg Nagel | Claudia Schuldt
Tel.: 030 48163-589 | international(at)aif-projekt-gmbh.de

Foto: © S. Hofschlaeger / pixelio.de

zurück