Innovationstag Mittelstand am 18. Mai 2017

16.03.2017 |

Am 18. Mai  2017 findet der nächste Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt. Auf dem „Technik-Openair“ werden rund 300 innovative kleine und mittlere Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Kooperationsnetzwerke aus ganz Deutschland erwartet, die Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen vorstellen, deren Entwicklung mit Unterstützung des Bundes möglich wurde. Die AiF Projekt GmbH ist Projektträger der stärksten Fördersäule des Zentralen Innnovationsprogramms Mittelstand (ZIM), ZIM-Kooperationsprojekte, und organisiert den Innovationstag im Auftrag des BMWi auf ihrem Freigelände in Berlin-Pankow.

Der Innovationstag hat sich in den über 20 Jahren seines Bestehens zum traditionellen Treff des innovativen Mittelstands entwickelt. Unternehmer und Spezialisten der unterschiedlichsten Technologiegebiete und Branchen nutzen immer wieder gern die Chance, in ungezwungener Atmosphäre mit Besuchern und Ausstellern, Wissenschaftlern und Politikern ins Gespräch zu kommen. Oft entstanden dabei schon Ideen und erste Kontakte für neue gemeinsame Projekte.

zurück