Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt – als Elternzeitvertretung – in Vollzeit eine/n

Mitarbeiter/-in Industrielle Gemeinschaftsforschung – Mittelbewirtschaftung

AUFGABEN:

  • Bearbeitung der Anträge auf Förderung der AiF-Forschungsvereinigungen
  • Vorlage der Anträge beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • wöchentliche Erstellung einer Statistik zum Antragsbestand
  • Bearbeitung bilateral zu klärender Fragen des BMWi und Pflege entsprechender Statistiken
  • Nachverfolgung, Prüfung und Umsetzung von kassenmäßigen Änderungen
  • Überwachung des Mittelflusses und regelmäßige Information der AiF-Forschungsvereinigungen
  • Zuarbeiten zum Jahresabschluss der IGF
  • unterstützende Arbeiten zum monatlichen Auswahlverfahren
  • Bearbeitung zurückgezogener Anträge
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des IGF-Portals
  • Zusammenarbeit mit den Bereichen Antragsbetreuung und Revision der IGF
  • Beratung der AiF-Forschungsvereinigungen und ggf. der Forschungseinrichtungen in Fragen der Mittelbewirtschaftung

ANFORDERUNGEN:

Von dem Bewerber / der Bewerberin wird ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Eigeninitiative erwartet.

Weitere Voraussetzungen sind:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • idealerweise Kenntnisse im Zuwendungsrecht
  • sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (Windows, MS-Office)
  • gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • hohes Maß an Loyalität und Diskretion
  • Belastbarkeit und Engagement

DIE AiF IST…

… das Forschungsnetzwerk für den deutschen Mittelstand.
… seit über 60 Jahren Förderer von Forschung, Transfer und Innovation.
… der Dachverband von 100 gemeinnützigen Forschungsvereinigungen mit 50.000 eingebundenen Unternehmen und 1.200 beteiligten Forschungsstellen.
… der Organisator der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung, die das Bundeswirtschaftsministerium mit öffentlichen Mitteln fördert.
… über die AiF Projekt GmbH und die AiF Forschung∙Technik ∙Kommunikation GmbH, ihre einhundertprozentigen Tochtergesellschaften in Berlin und Köln, Projektträger für weitere Förderprogramme der öffentlichen Hand.

Im Jahr 2016 setzte die AiF rund 533 Millionen Euro an öffentlichen Fördermitteln ein.

DIE AiF BIETET…

… eine teamorientierte und freundliche Unternehmenskultur mit schlanken Hierarchien.
… ein Umfeld, das ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie Freiraum für eigene Ideen und selbstständiges Arbeiten bietet.
… individuelle Möglichkeiten zur persönlichen Qualifizierung und Entwicklung.

Uns zeichnet eine ausgeprägte Identifikation der Mitarbeiter/-innen mit dem gemeinnützigen Verein und seinen Zielen aus.

WIR FREUEN UNS…

… auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem möglichen Eintrittstermin.

Ansprechpartner:

Michael Grünberg (Leiter Administration) und Alexander Kokus (Leiter IGF-Mittelbewirtschaftung)

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V.

AiF e.V. ▪ Bereich Administration ▪ Bayenthalgürtel 23 ▪ 50968 Köln
Tel.: 0221 37680-210 | Fax: 0221 37680-28 | E-Mail: administration@aif.de | Web: www.aif.de

Stellenangebot zum PDF-Download (114 KB)

 

 

Mediathek

Mediathek