Termine AiF

10.09.2019

Industrielle Gemeinschaftsforschung: Antragstellung

Köln, Rotonda Business Club

Ansprechpartner:  Melissa Schuller, AiF FTK GmbH

+49 (0)221 / 716101-51
E-Mail: ms(at)aif-ftk-gmbh.de

Sie bereiten gerade einen Antrag im Rahmen der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vor oder planen, in Zukunft einen Antrag zu stellen? Sie wissen allerdings nicht, wie ein solcher Antrag formell aufgebaut sein muss?

Dieses kostenpflichtige Seminar bietet Ihnen Antworten auf Ihre Fragen und ermöglicht anhand von anschaulichen Beispielfällen einen idealen Einstieg in das Thema der Antragstellung. Darüber hinaus wird die in 2014 neu eingeführte elektronische Antragstellung ausführlich vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter en.xing-events.com/QTLKDOX.html.

 

11.09.2019

Industrielle Gemeinschaftsforschung: Administration

Köln, Rotonda Business Club

Ansprechpartner:  Melissa Schuller, AiF FTK GmbH

+49 (0)221 / 716101-51
E-Mail: ms(at)aif-ftk-gmbh.de

Sie haben einen Zuwendungsbescheid zu einem Vorhaben der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) erhalten? Dann können Sie nun endlich ihr Projekt starten. Aber wie rufen Sie die Fördergelder ab? Was haben Sie bei Änderungen zu beachten? Wie erstellen Sie einen Nachweis? Dieses kostenpflichtige Seminar beantwortet Ihnen Ihre Fragen und macht Sie anhand von praxisnahen Beispielen mit der notwendigen Administration vertraut.

Weitere Informationen finden Sie unter  en.xing-events.com/OAIZUSR.html.

 

12.09.2019

Start-Up trifft Mittelstand: Innovate and disrupt together

Ansprechpartner:  Melissa Schuller, AiF FTK GmbH

0221 / 716101-51
E-Mail: ms(at)aif-ftk-gmbh.de

Die Entwicklungen der Digitalisierung treiben Innovationen an und sind zugleich deren Ergebnis. Im Zuge der digitalen Transformation werden ganze Branchen aufgebrochen und die Marktverhältnisse ändern sich rasant. Diese Disruption bietet spannende Wachstumspotenziale sowohl für etablierte mittelständische Unternehmen als auch für Start-Ups.

Beide sind ein Perfect Match füreinander: Unternehmen verfügen über Ressourcen und eine gewisse Marktposition, während Start-Ups Agilität und neue Ideen bieten. Dennoch steht die Zusammenarbeit vor einigen Hürden: Vor allem Unterschiede in Größe, Struktur und Arbeitsweise erschweren es etablierten Unternehmen und Start-Ups, zueinander zu finden und erfolgreich Produkt- und Prozessinnovationen gemeinsam voranzutreiben.

Um diese Hürden zu überwinden und dabei die Erfahrungen aus der Zusammenarbeit zwischen Start-Ups und etablierten Unternehmen zu nutzen, bietet der Innovationsclub der AiF FTK zusammen mit dem Digital Start-Up FoxBase GmbH den Workshop „Start-Up trifft Mittelstand“  an. Mit Teilnehmern aus der Start-Up- und KMU-Welt diskutieren wir, auf welche Faktoren es ankommt, um eine Kooperation zwischen Start-Up und Unternehmen erfolgreich zu gestalten. In interaktiven World-Café Sessions während des Workshops erarbeiten wir gemeinsam konkrete Lösungsansätze. Am Ende des Workshops gibt es in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit zum Networking. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmer die erarbeiteten Handlungsempfehlungen digital in zusammengefasster Form.

Weitere Informationen finden Sie auf XING: www.xing-events.com/BIUTGSI.html

 

23.09.2019

Change Management Basics

Köln

Ansprechpartner:  Meliassa Schuller, AiF FTK GmbH

0221 / 716101-51
E-Mail: ms(at)aif-ftk-gmbh.de

Immer kürzere Innovationszyklen und ein immer agileres Marktumfeld machen Wandel und Anpassungen zur Daueraufgabe. Gerade Innovationsprojekte erfordern ein effektives Management von Veränderungen. Change Management ist heute eine unerlässliche Kernkompetenz für Manager, Projektleiter, Forschungsmanager, Wissenschaftler und Co.

Planen und steuern Sie Veränderungsprozesse effektiv, zielgerichtet und heben Sie dabei das Potenzial Ihres Umfeldes. Gewinnen Sie intern Unterstützer für Ihr Projekt und vermeiden Sie Reibungsverluste. Ein gutes Change Management schafft die perfekte Umgebung für nachhaltig erfolgreiche Innovationen und Projekte und stärkt damit Ihre Position im Markt bzw. der Community. Dieser Grundlagenworkshop gibt Ihnen wertvolle Tools für die praxisnahe Umsetzung mit an die Hand.
 
Weitere Informationen finden Sie auf XING: www.xing-events.com/RRYBCOZ.html

 

05.11.2019

Öffentliche F+E Förderprogramme formal sicher beantragen und abwickeln

Köln

Ansprechpartner:  Meliassa Schuller, AiF FTK GmbH

0221 / 716101-51
E-Mail: ms(at)aif-ftk-gmbh.de

Nicht erst wenn ein öffentlicher F+E Projektzuschuss durch einen Zuwendungsbescheid gesichert wurde, beginnt für die Verwaltungsmitarbeiter von Hochschulen, Universitäten, Instituten oder zuwendungsempfangenden KMU die Arbeit. Bereits während des Antragsverfahrens, bei der Anbahnung möglicher Kooperationen mit Partnern und auch den anschließenden Zahlungsabrufen, Abrechnungen und der Berichterstellung ist die Verwaltung gefordert, das Projekt sicher und erfolgreich zu beantragen und abzuwickeln.

In diesem Seminar erhalten Sie für alle Phasen des Antragsverfahrens die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, öffentliche F+E Ausschreibungen und Förderprogramme formal sicher zu beantragen und abzuwickeln.

Weitere Informationen finden Sie auf XING: www.xing-events.com/TBFDHWV.html