zur Startseite

AiF-Forschungs- und Transferallianz Wasserstoff (FTAW)

Die AiF und ihre Mitglieder arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich an Technologien zur wirtschaftlicheren Gewinnung, Speicherung, Verteilung und Nutzung von Wasserstoff. Diese Arbeiten sollen im Rahmen der Aktivitäten der AiF-Forschungs- und Transferallianz Wasserstoff (FTAW) im Interesse der Steigerung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit insbesondere mittelständischer Unternehmen bedarfsorientiert ausgeweitet und zugleich sichtbarer gemacht werden.

In der FTAW sind Forschungs- und Transferkompetenzen aus unterschiedlichen Branchen zusammengeführt, die enge Beziehungen zum zukunftsträchtigen Technologiefeld Wasserstoff haben und mitunter Industriezweige repräsentieren, in denen bereits nach derzeitigen Kenntnisstand Wasserstoff im Kontext der Verfolgung von Klimaschutzzielen eine ausschlaggebende Bedeutung haben wird (beispielsweise Grundstoff-, Stahl- und Zementindustrie). Zur Stärkung der Kompetenzen der FTAW werden auch Organisationen, die ebenfalls seit längerer Zeit zugunsten der mittelständischen Wirtschaft im Bereich Wasserstoff engagiert sind, integriert.

 

Beteiligte AiF-Forschungsvereinigungen und Forschungseinrichtungen

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs e.V. – DVGW

Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e.V. des DVS

Deutsche Vereinigung für Verbrennungsforschung e.V. – DVV

Verein für das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie e.V. – fem

Forschungskuratorium Maschinenbau e.V. – FKM

Forschungsvereinigung Stahlanwendung e.V. – FOSTA

Forschungsvereinigung Schiffbau und Meerestechnik e.V. – FSM

Forschungsvereinigung Gießereitechnik e.V. – FVG

Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. – GWI

Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V. – IUTA

Forschungsgemeinschaft Kalk und Mörtel e.V. – FG Kalk und Mörtel

VDZ Technology gGmbH – VDZ

VGB-FORSCHUNGSSTIFTUNG – VGB

Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH – ZBT

Deutsche Gesellschaft für Galvano- und Oberflächentechnik e.V. – DGO

Chancen und Herausforderungen der Wasserstofftechnologie für den Mittelstand

Am 21. und 22. September 2022 hatte der Fachausschuss AiF-Forschungs- und Transferallianz Wasserstoff und die AiF-Brennstoffzellen-Allianz Vertreterinnen und Vertreter mittelständischer Unternehmen, der Politik und von Verbänden sowie Forschende nach Duisburg eingeladen, um sich über die Chancen auszutauschen, die die Wasserstoffwirtschaft für den deutschen Mittelstand bietet. Im Mittelpunkt der gut besuchten Veranstaltung standen Beiträge aus der Praxis für die Praxis mit einem starken Bezug zu Transfer und Innovation.

Hier geht´s zum Programm.