zur Startseite

Mitglieder-Steckbriefe

Sie suchen einen passenden Ansprechpartner für Ihren Forschungsbedarf? Sie möchten sich an der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) beteiligen? Hier finden Sie die Profile der rund 100 Mitglieder der AiF. Die branchenorientierten Forschungsvereinigungen präsentieren sich vom Tätigkeitsspektrum bis zum Gründungsjahr und von A bis Z.

Mitglieder-Steckbrief

PDF Englische Version


AiF Logo Logo Zementwerke

VDZ gemeinnützige GmbH - VDZ gGmbH

Tannenstraße 2 - 40476 Düsseldorf - Tel. +49 211 4578-0
Fax +49 211 4578-296
info@vdz-online.de - www.vdz-online.de

Der VDZ fördert Technik und Wissenschaft, Forschung und Entwicklung sowie die Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Herstellung und Anwendung von hydraulischen Bindemitteln

Branche im Fokus
Zementindustrie, Beton- und Mörtelindustrie, Verfahrenstechnik, Umweltschutz, Straßenbau

Arbeitsgebiet
Zementherstellung und -anwendung, Verfahrenstechnik, Messtechnik und Analytik, Aus- und Weiterbildung, regulatorische Vorgaben

Mitglieder

16

Anzahl einzelne Unternehmen
16
davon 7 kleine und mittlere Unternehmen und 9 große Unternehmen

Mitarbeiterzahl
91

Vorstandsvorsitz
Christian Knell

Geschäftsführung
Dr. rer. nat. Martin Schneider (Vertreter des alleinigen Gesellschafters der gGmbH)

Gründungsjahr
1877

Ordentliches Mitglied seit
1956

Die VDZ gemeinnützige GmbH (VDZ gGmbH) führt in Rechtsnachfolge für den Verein Deutscher Zementwerke e.V. (VDZ) die Gemeinschaftsforschung der AiF fort. Der Verein Deutscher Zementwerke e.V. war seit 1956 Mitglied der AiF.

Rechtsform
gGmbH

Eintrag im Vereinsregister
Registernummer HRB 66898, Amtsgericht Düsseldorf

Wissenschaftlicher Ausschuss (o.ä.) nach § Satzung
Technisch-Wissenschaftlicher Beirat (§ 31 VDZ-Satzung)

Vorsitz des Wissenschaftlichen Ausschusses
Dr. Bernhard Kleinsorge

Eigene Institute

Forschungsinstitut der Zementindustrie

Wissenschaftliche Leitung
Dr. rer. nat. Martin Schneider


Letzte Änderung: 22.06.2020

zurück