zur Startseite

Mitglieder-Steckbriefe

Sie suchen einen passenden Ansprechpartner für Ihren Forschungsbedarf? Sie möchten sich an der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) beteiligen? Hier finden Sie die Profile der rund 100 Mitglieder der AiF. Die branchenorientierten Forschungsvereinigungen präsentieren sich vom Tätigkeitsspektrum bis zum Gründungsjahr und von A bis Z.

Mitglieder-Steckbrief

PDF Englische Version


AiF Logo Logo Brauwirtschaft

Wissenschaftsförderung der Deutschen Brauwirtschaft e.V. - Wifö

Neustädtische Kirchstr. 7a - 10117 Berlin - Tel. +49 30 209167-19
Fax +49 30 209167-97
wifoe@brauer-bund.de - wifoe.org

Die Wifö fördert vorwettbewerbliche und praxisrelevante Forschungsvorhaben im Bereich der Brauwissenschaften. Die Forschungsschwerpunkte umfassen die gesamte Prozesskette und reichen von Rohstoffthemen über technologische Fragestellungen, solche des Qualitätsmanagements und des Recyclings bis hin zur Prozessautomation.

Branche im Fokus
Brau- und Getränkewirtschaft, Maschinen- und Apparatebau, Mess- und Sensorhersteller, Pflanzenzucht

Arbeitsgebiet
Rohstoffe, Produktion und Abfüllung, Qualitätssicherung, Analytik, Bier und Gesundheit

Mitglieder

11

Anzahl einzelne Unternehmen
6
davon 6 große Unternehmen

Anzahl Wirtschaftsorganisationen
5
mit 428 Mitgliedsunternehmen
davon 390 kleine und mittlere Unternehmen und 38 große Unternehmen

Mitarbeiterzahl
2

Vorstandsvorsitz
Dr. Jörg Lehmann, Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München

Geschäftsführung
Holger Eichele (HGF); Dr. Erika Hinzmann (Leitung)

Gründungsjahr
1957

Ordentliches Mitglied seit
1985

Rechtsform
eingetragener Verein

Eintrag im Vereinsregister
VR 25221 B, Amtsgericht Charlottenburg

Wissenschaftlicher Ausschuss (o.ä.) nach § Satzung
Beirat

Vorsitz des Wissenschaftlichen Ausschusses
Dr. Stefan Kreisz, Privatbrauerei Erdinger Weißbräu Werner Brombach GmbH, Erding


Letzte Änderung: 22.06.2020

zurück