zur Startseite

Mitglieder-Steckbriefe

Sie suchen einen passenden Ansprechpartner für Ihren Forschungsbedarf? Sie möchten sich an der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) beteiligen? Hier finden Sie die Profile der rund 100 Mitglieder der AiF. Die branchenorientierten Forschungsvereinigungen präsentieren sich vom Tätigkeitsspektrum bis zum Gründungsjahr und von A bis Z.

Mitglieder-Steckbrief

PDF Englische Version


AiF Logo Logo Oberflächenbehandlung

Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. - DFO e. V.

Hammfelddamm 10 - 41460 Neuss - Tel. +49 2131 40811-25
Fax +49 2131 40811-21
stieler@dfo-online.de - www.dfo.info

Die Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V., kurz DFO, wurde 1949 als gemeinnützige Fachorganisation für industrielle Lackiertechnik gegründet. Ihr Ziel ist es, den technologischen Vorsprung und den wirtschaftlichen Erfolg der industriellen Lackiertechnik in Deutschland auszubauen und damit für ganz Zentraleuropa nachhaltig zu sichern. Aus diesem Grund hat die DFO ein einzigartiges, Branchen übergreifendes Kompetenz-Netzwerk aufgebaut. Sie fungiert als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Wissenschaft und Forschung, Politik und Presse.Die DFO arbeitet in neun Fachausschüssen mit Experten zusammen, die unter anderem branchenspezifische Forschungsthemen identifizieren und diese in Gemeinschaftsforschungsprojekten bearbeiten. Die DFO initiiert somit Forschungsprojekte und Fördermaßnahmen zur Lösung praktischer Problemstellungen von allgemeinem Interesse.

Branche im Fokus
Anlagenbau, Automatisierungstechnik, Automobil, Automobilzulieferer, Elektrotauchlacke, Holz, Kunststoffe, Landmaschinen, Leichtmetalle, Multisubstrate, Prüfverfahren, Qualitätssicherung, Beschichtungsstoffe,

Arbeitsgebiet
Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der industriellen Lackiertechnik; Aus- und Weiterbildung im Rahmen von öffentlichen Lehrgängen und Firmenschulungen; Wissensverbreitung durch überregionale Tagungen und Seminare; Durchführung von Fachberatung; Schadensanalytik an Beschichtungen

Mitglieder

198

Anzahl einzelne Unternehmen
168
davon 70 kleine und mittlere Unternehmen

Mitarbeiterzahl
5

Vorstandsvorsitz
Jens Rautengarten

Geschäftsführung
Dipl.-Chem. Ing. Ernst-Hermann Timmermann

Gründungsjahr
1949

Ordentliches Mitglied seit
1954

Rechtsform
eingetragener Verein

Eintrag im Vereinsregister
Registernummer: VR 2388, Vereinsregister Neuss, Amtsgericht Neuss

Wissenschaftlicher Ausschuss (o.ä.) nach § Satzung
Wissenschaftlicher Beirat

Vorsitz des Wissenschaftlichen Ausschusses
Rolf Döring

Eigene Institute

Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V.

zurück