zur Startseite

Mitglieder-Steckbriefe

Sie suchen einen passenden Ansprechpartner für Ihren Forschungsbedarf? Sie möchten sich an der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) beteiligen? Hier finden Sie die Profile der rund 100 Mitglieder der AiF. Die branchenorientierten Forschungsvereinigungen präsentieren sich vom Tätigkeitsspektrum bis zum Gründungsjahr und von A bis Z.

Mitglieder-Steckbrief

PDF Englische Version


AiF Logo Logo Verbrennungskraftmaschinen

Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V. - FVV

Lyoner Straße 18 - 60528 Frankfurt am Main - Tel. +49 69 66 03-13 45
Fax +49 69 66 03-23 45
info@fvv-net.de - https://www.fvv-net.de

Die Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (FVV) ist ein weltweites Innovationsnetzwerk von Unternehmen, Forschungsstellen und Fördergebern. In der FVV arbeiten im Rahmen der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) die Hersteller von Fahrzeugmotoren, Industriemotoren, Turbomaschinen und Brennstoffzellen sowie deren Zulieferer und Entwicklungsdienstleister gemeinsam mit Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen an Spitzentechnologien. Das Ziel ist, Verbrennungskraftmaschinen und Brennstoffzellen noch effizienter, sauberer und nachhaltiger zu betreiben - zum Vorteil von Gesellschaft, Umwelt und Industrie. Seit Gründung der Forschungsvereinigung im Jahr 1956 hat die FVV mehr als 500 Mio. Euro in 1.200 Forschungsprojekten investiert.

Branche im Fokus
Maschinen- und Anlagenbau, Hersteller von Fahrzeugmotoren, Industrie-/Nonroadmotoren, Turbinen zur Energieerzeugung, Flugzeugturbinen, Industrieturbinen, Abgasturbolader, Zulieferer von Hard- und Software, Entwicklungsdienstleister

Arbeitsgebiet
Entwicklungsmethoden/-werkzeuge, Energieeffizienz und Wirkungsgradsteigerung, Hybridantriebe, Brennstoffzellen, Emissionsminderung, Zukünftige Kraftstoffe, Orientierungsstudien (z.B. Lebenszyklusanalysen), Optimierung von Komponenten, Materialforschung

Mitglieder

170

Anzahl einzelne Unternehmen
170

Mitarbeiterzahl
12

Vorstandsvorsitz
Prof. Dr. Peter Gutzmer; Christopher Steinwachs

Geschäftsführung
Dipl.-Ing. Dietmar Goericke

Gründungsjahr
1956

Ordentliches Mitglied seit
1956

Rechtsform
eingetragener Verein

Eintrag im Vereinsregister
VR4158

Wissenschaftlicher Ausschuss (o.ä.) nach § Satzung
Wissenschaftlicher Beirat, Ausschuss Forschung, Planungsgruppen

Vorsitz des Wissenschaftlichen Ausschusses
Dr. Ekkehard Pott, Volkswagen, MOTOREN; Dr. Dirk Hilberg, Rolls-Royce Deutschland, TURBOMASCHINEN


zurück