Mitglieder der FAM

Zu den Mitgliedern der AiF-Forschungsallianz Medizintechnik (FAM) zählen die folgenden zehn Forschungsvereinigungen der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e. V. (AiF) sowie die AiF selbst:

 

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. - AiF

Die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF) ist ein weltweit einzigartiges, selbstorganisiertes Netzwerk der Wirtschaft und das Forschungsnetzwerk für den deutschen Mittelstand.

Weitere Informationen zur AiF

________________________________________________________________________________________________

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik
und Biotechnologie e. V.

Die DECHEMA fördert und begleitet Forschung und Entwicklung in Chemischer Technik und Biotechnologie. Sie versteht sich als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Staat und Öffentlichkeit. Sie ermöglicht insbesondere KMU der chemischen Industrie und Biotechnologie den Zugang zu innovativen Forschungsergebnissen.

Weitere Informationen zur DECHEMA

________________________________________________________________________________________________

Europäische Forschungsgemeinschaft Reinigungs-
und Hygienetechnologie – FRT

________________________________________________________________________________________________

Fördergemeinschaft für das Süddeutsche
Kunststoff-Zentrum e. V. – FSKZ e. V.

Als eines der weltweit größten Kunststoff-Institute bietet die FSKZ praxisgerechte Lösungen als Partner der Industrie und führt für verschiedenste Branchen Forschung und Entwicklung rund um das Thema Kunststoff durch. Sie bietet zudem ein weites Feld von Dienstleistungen an.

Weitere Informationen zum FSKZ

________________________________________________________________________________________________

Forschungsgemeinschaft Qualität – FQS

Weitere Informationen zum FQS

________________________________________________________________________________________________

Forschungsinstitut für Leder und
Kunststoffbahnen gGmbH – FILK gGmbH

Das FILK steuert und koordiniert als interdisziplinäre wissenschaftliche Forschungseinrichtung Forschungsprojekte für die beiden Branchen Leder und Kunststoffbahnen, um wissenschaftliche Ergebnisse und Innovationen insbesondere für KMU zugänglich beziehungsweise nutzbar zu machen.

Weitere Informationen zum FILK

________________________________________________________________________________________________

Forschungskuratorium Maschinenbau – FKM

________________________________________________________________________________________________

Forschungskuratorium Textil e. V. – FKT

Das FKT fördert und koordiniert die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Industrielle Gemeinschaftsforschung der Textil- und Bekleidungsbranche, sorgt für die strategische Weiterentwicklung der Forschung für faserbasierte Werkstoffe und unterstützt den Transfer der Ergebnisse in den Mittelstand.

Weitere Informationen zum FKT

________________________________________________________________________________________________

Forschungsvereinigung Feinmechanik,
Optik und Medizintechnik e. V. – F.O.M.

Die F.O.M. ist ein Pfeiler deutscher Spitzentechnologie-Forschung im Schnittbereich von Optischen Technologien, Präzisionsmechanik und Medizintechnik, sowie verwandter Disziplinen. Sie vergibt Forschungs-aufträge für Studien der industriellen Machbarkeit von Innovationsideen an über 30 innovationsforschungsstarke Wissenschaftseinrichtungen.

Weitere Informationen zur F.O.M.

________________________________________________________________________________________________

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte
Forschung e. V. – Hahn-Schickard

Hahn-Schickard steht für industrienahe, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik und entwickelt in Stuttgart, Villingen-Schwenningen und Freiburg für diese Lösungen – von der ersten Idee bis hin zur Produktion. Hahn-Schickard ist regional verwurzelt und zugleich global gefragter Partner.

Weitere Informationen zu Hahn-Schickard

________________________________________________________________________________________________

Vereinigung zur Förderung des Instituts für
Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk
an der RWTH Aachen e. V. – Fördervereinigung IKV

Die Fördervereinigung IKV ist eine Einrichtung der RWTH Aachen und führt Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der Kunststofftechnik durch. Dieses umfasst die technologischen, betriebs-wirtschaftlichen, werkstoffkundlichen, prüf- und anwendungstechnischen Fragen auf dem Thermoplast-, Duroplast- und Elastomersektor.

Weitere Informationen zur Fördervereinigung IKV

Nächster Termin

16.06.2020

2. GEMEINSAMES FACHKOLLOQUIUM DER AiF- FORSCHUNGSALLIANZ MEDIZINTECHNIK

Ort: Berlin
Weitere Informationen sowie eine Einladung folgen in Kürze.