AiF-Newsletter_Ausgabe 09-2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

der September-Newsletter der AiF informiert Sie über die neue Hightech-Strategie der Bundesregierung, die den deutschen Mittelstand zukünftig stärker adressieren will. Ein ganzer Fächer fachspezifischer Veranstaltungen im AiF-Netzwerk macht deutlich, dass die Sommerzeit vorüber ist, und die TechnologieAllianz lädt zu einem Informationsaustausch zum Thema Hochschulpatente als Motor für den Innnovationsstandort Deutschland ein.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre!

PDF-Dokument des AiF-Newsletter 09-2014 zum Ausdruck

AiF-Vizepräsident bei Podiumsdiskussion der DGM

Unter der Überschrift „Nutzen wir konsequent die Erkenntnisse der Grundlagenforschung für den Industriestandort Deutschland?“ organisierte die Deutsche Gesellschaft für...>mehr

Hightech-Strategie will innovativen Mittelstand stärken

Das Bundeskabinett hat die neue Hightech-Strategie (HTS) verabschiedet, die alle zentralen Aspekte einer umfassenden Forschungs- und Innovationspolitik bündelt. Um den Transfer...>mehr

Beruf und Familie in Einklang bringen

„Es ist mir ein Herzensanliegen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des fem dabei zu unterstützen, ihr Berufs- und Familienleben bestmöglich in Einklang zu bringen.“, betont Dr....>mehr

Unterwegs im AiF-Netzwerk: Veranstaltungen im Oktober

Im Innovationsnetzwerk der AiF und ihrer Forschungsvereinigungen finden im gesamten Bundesgebiet viele Veranstaltungen statt. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Symposien,...>mehr

Innovationsstandort Deutschland – Hochschulpatente als Motor

Zu einem Informationsaustausch unter dieser Überschrift lädt die TechnologieAllianz am 18. November 2014 ins Haus der DECHEMA, einer Forschungsvereinigung der AiF, nach...>mehr

AiF Intern

CORNET-Newsletter erschienen

Im September ist der aktuelle CORNET-Newsletter erschienen. Hauptthema ist ein geplantes Partnering Event, das am 18. Oktober 2014 in Warschau stattfinden wird. CORNET ist eine Initiative, die nationale Förderprogramme verschiedener Länder miteinander verknüpft, um auf einfacher Basis transnationale Forschungskooperationen zu ermöglichen. Auf deutscher Seite basiert CORNET als Fördervariante auf der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF), die aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie über die AiF gefördert wird. Hier finden Interessenten den gesamten CORNET-Newsletter.

Herausgeber
AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V.
Bayenthalgürtel 23
50968 Köln
Telefon: +49 221 376 80-0
Telefax: +49 221 376 80-27

E-Mail: info@aif.de
Internet: www.aif.de

Bei Fragen zu Ihrem Newsletter-Abonnement wenden Sie sich bitte an Alexandra Dick und Nelli Klassen: newsletter@aif.de.

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Yvonne Karmann-Proppert
Gesellschafterin und Geschäftsführerin der Pharma-Labor Yvonne Proppert GmbH
Hagen und Königswinter

Dr. Eduard Neufeld
Geschäftsführer der Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V.
München

Professor Dr. Matthias Rehahn
C4-Professor am Ernst-Berl-Institut für Technische und Makromolekulare Chemie der Technischen Universität Darmstadt

Registergericht:
Amtsgericht Köln
Registernummer: 43 VR 4218

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 123048791

Bannerbild Newsletter: © radoma / www.fotolia.de


Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie Ihr Profil ändern möchten, klicken Sie hier.