AiF-Newsletter_Ausgabe 01-2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Auftakt des Jahres 2015 lud Bundespräsident Joachim Gauck zum Neujahrsempfang ins Schloss Bellevue, die AiF hat ihr Jahresmagazin ZOOM 2014 veröffentlicht und ihre Aktivitäten im Vorjahr bilanziert. Neuigkeiten über das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand und Förderinstrumente auf europäischer Ebene ergänzen die Informationen zur mittelstandsorientierten Technologieförderung. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

PDF-Dokument des AiF-Newsletter 01-2015 zum Ausdruck

AiF 2014: 60 Jahre Forschungsnetzwerk Mittelstand

Das Jahr 2014 stand für die AiF ganz im Zeichen ihres 60-jährigen Bestehens, das mit einer stolzen Bilanz aufwarten konnte: Seit Gründung der AiF im Jahr 1954 flossen knapp 10...>mehr

Neujahrsempfang des Bundespräsidenten

Am 9. Januar 2015 hat Bundespräsident Joachim Gauck Repräsentanten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens sowie Bürgerinnen und Bürger, die sich um das Gemeinwohl besonders...>mehr

Aktuelle Informationen zur Fortführung des ZIM

Bis zum 31. Dezember 2014 konnten im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Anträge auf Förderung neuer Projekte gestellt werden. Die AiF Projekt GmbH, eine...>mehr

AiF-Jahresmagazin ZOOM 2014 erschienen

ZOOM 2014, das druckfrische Jahresmagazin der AiF, stellt in der aktuellen Ausgabe unterschiedliche Formen des ehrenamtlichen industriellen Engagements in der Industriellen...>mehr

Nationale Kontaktstelle für KMU bietet Unterstützung

Mit einem neuen Förderinstrument im Rahmenprogramm Horizont 2020 will die Europäische Union (EU) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in ihren Bemühungen unterstützen,...>mehr

AiF Intern

CORNET-Newsletter erschienen

Die aktuelle Ausgabe des CORNET-Newsletters in englischer Sprache steht unter http://www.cornet-era.net/index.php?seite=newsletter ab sofort zum Download zur Verfügung. Er informiert unter anderem über die jüngste Ausschreibungsrunde, zwei erfolgreiche Projekte sowie die Einführung von CORNET in Polen.

CORNET verknüpft nationale Förderprogramme verschiedener Länder miteinander, um internationale Kooperationen auf einfacher Basis zu ermöglichen. Auf deutscher Seite basiert CORNET auf der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF). CORNET wird von der AiF Forschung · Technik · Kommunikation GmbH koordiniert und aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert. Zwei Ausschreibungsrunden pro Jahr, persönliche Antragsberatung, Unterstützung bei der Partnersuche, gemeinsame Förderentscheidungen, Finanzierung durch vertraute nationale Programme und unbürokratische Lösungen kennzeichnen die Initiative.

Terminkalender der AiF

Um das Innovationsnetzwerk der AiF in seiner Vielfalt darzustellen, bietet die AiF allen Forschungsvereinigungen an, eigene Veranstaltungen für einen breiten Interessentenkreis in den Terminkalender der AiF-Website einzustellen. Forschungsvereinigungen können ihre Veranstaltungen direkt im Web eintragen und bequem elektronisch an uns übermitteln. Das Formular finden Sie unter http://www.aif.de/termine/termin-einstellen.html. Nutzer des Kalenders können Termine nach unterschiedlichen Kriterien filtern und sowohl als Monatsüberblick als auch in Listenform ansehen.

Herausgeber
AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V.
Bayenthalgürtel 23
50968 Köln
Telefon: +49 221 376 80-0
Telefax: +49 221 376 80-27

E-Mail: info@aif.de
Internet: www.aif.de

Bei Fragen zu Ihrem Newsletter-Abonnement wenden Sie sich bitte an Alexandra Dick und Nelli Klassen: newsletter@aif.de.

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Yvonne Karmann-Proppert
Gesellschafterin und Geschäftsführerin der Pharma-Labor Yvonne Proppert GmbH
Bonn

Dr. Eduard Neufeld
Geschäftsführer der Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V.
München

Professor Dr. Matthias Rehahn
C4-Professor am Ernst-Berl-Institut für Technische und Makromolekulare Chemie der Technischen Universität Darmstadt

Registergericht:
Amtsgericht Köln
Registernummer: 43 VR 4218

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 123048791

Bannerbild Newsletter: © radoma / www.fotolia.de


Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie Ihr Profil ändern möchten, klicken Sie hier.