Start-Up trifft Mittelstand: 12. September 2019

14.08.2019 |

Die Entwicklungen der Digitalisierung treiben Innovationen an und sind zugleich deren Ergebnis. Im Zuge der digitalen Transformation werden ganze Branchen aufgebrochen und die Marktverhältnisse ändern sich rasant. Diese Disruption bietet spannende Wachstumspotenziale sowohl für etablierte mittelständische Unternehmen als auch für Start-Ups. Vor diesem Hintergrund organisiert die AiF F∙T∙K GmbH in Kooperation mit der FoxBase GmbH am 12. September 2019 in Düsseldorf die Veranstaltung „Start-Up trifft Mittelstand: Innovate & Disrupt together“. Sie widmet sich den Hürden und Chancen der Digitalisierung und der Zusammenarbeit von Mittelständlern und Start-Ups.

Mittelständische Unternehmen und Start-Ups sind ein Perfect Match füreinander: Unternehmen verfügen über Ressourcen und eine gewisse Marktposition während Start-Ups Agilität und neue Ideen bieten. Dennoch steht die Zusammenarbeit vor einigen Hürden. Vor allem Unterschiede in Größe, Struktur und Arbeitsweise erschweren es etablierten Unternehmen und Start-Ups, zueinander zu finden und erfolgreich Produkt- und Prozessinnovationen gemeinsam voranzutreiben.

Im Rahmen des geplanten Workshops werden die Teilnehmer aus Start-Up- und KMU-Welt diskutieren, auf welche Faktoren es ankommt, um eine Kooperation erfolgreich zu gestalten. In interaktiven World-Café Sessions werden gemeinsam konkrete Lösungsansätze erarbeitet. Am Ende des Workshops gibt es in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit zum Networking. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmer die entwickelten Handlungsempfehlungen digital in zusammengefasster Form.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Interessenten auf der XING-Veranstaltungsseite.

Für Mitglieder des InnovationsClubs der AiF F∙T∙K GmbH ist diese Veranstaltung kostenfrei. Senden Sie einfach eine kurze Nachricht an Melissa Schuller, um Ihren Aktionscode zu erhalten.

Foto: © rawpixel.com von Pexels

zurück