Termine Mitglieder

07.10.2019 -
09.10.2019

Zerkleinern und Dispergieren mit Rührwerkskugelmühlen

Braunschweig

Forschungs-Gesellschaft Verfahrens-Technik e.V.

Ansprechpartner:  Anna Maria Hipp

Tel.: +49 69 7564-118
E-Mail: gvt-hochschulkurse(at)gvt.org

Das Zerkleinern und Dispergieren in Rührwerkskugelmühlen ist in vielen Industriezweigen ein wichtiger Verfahrensschritt. Obwohl die ersten dieser Mühlen bereits in den 1950er Jahren entwickelt wurden, haben die Kenntnisse über die physikalischen Zusammenhänge in der Mühle sowie die Erfahrungen in industriellen Anwendungen gerade in der letzten Zeit deutlich zugenommen.

Der Kurs gibt einen Überblick über die physikalischen und prozesstechnischen Zusammenhänge beim Zerkleinern und Dispergieren in Rührwerkskugelmühlen. Die notwendigen theoretischen Grundlagen werden ausführlich anhand von Gleichungen und experimentellen Beispieldaten erläutert. Im weiteren Verlauf des Kurses wird den Teilnehmern vermittelt, wie dieses Wissen für die Auslegung und Optimierung von Zerkleinerungs- und Dispergierprozessen eingesetzt werden kann. Die unterschiedlichen Maschinentypen und deren Einsatzgebiete werden im Kurs genauso erläutert wie die Einflüsse wichtiger Betriebsparameter auf das Zerkleinerungs- und Dispergierergebnis. Darüber hinaus werden der Betrieb von Rührwerkskugelmühlen, die zugehörige Partikelgrößenanalytik und mögliche Herausforderungen, sowie Methoden zur Maßstabsübertragung (Scale-up) vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter: gvt.org.

 

08.10.2019 -
09.10.2019

LabVIEW - Von der Grundlagen bis zum ersten Zustandsautomaten

Frankfurt am Main

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Ansprechpartner:  Nicola Gruß

Tel.: +49 69 7564-253
E-Mail: kurse(at)dechema.de

In dem praxisnahen Kurs werden neben dem grundlegenden Umgang mit LabVIEW auch erste LabVIEW-Architekturen sowie die Funktionsweise von Zustandsautomaten vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie unter: dechema-dfi.de.

 

08.10.2019 -
10.10.2019

V2019 Vakuum & Plasma

Dresden

Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V.

Ansprechpartner:  Grit Kotschenreuther

Tel.: +49 351 8718372
E-Mail: kotschenreuther(at)efds.org

Konferenz & Industrieausstellung

Dünne Schichten und Oberflächen für Energie · Bio & Medizin · Optik · Werkzeuge & Bauteile · ALD

Weitere Informationen finden Sie unter: www.efds.org.

 

10.10.2019 -
11.10.2019

Elektrochemische Impedanzspektroskopie

Frankfurt am Main

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Ansprechpartner:  Nicola Gruß

Tel.: +49 69 7564-253
E-Mail: nicola.gruss(at)dechema.de

Elektrochemische Impedanzspektroskopie EIS ist eine aussagekräftige und zerstörungsfreie Analysenmethode. Der Weiterbildungskurs vermittelt die experimentellen und elektrochemischen Grundlagen sowie die Herangehensweise bei der Daten-Auswertung. Der Kurs ist für Naturwissenschaftler und Ingenieure konzipiert. In Seminaren wird die praxisnahe EIS-Anwendung von Experten aus Industrie und Forschungsinstituten vorgestellt. Ergänzend führen die Teilnehmer unter Anleitung EIS-Versuche durch.

Weitere Informationen finden Sie unter: dechema-dfi.de.

 

15.10.2019 -
16.10.2019

FVA-Grundlagenseminar Einführung in die Lithium-Ionen Batterietechnologie

Freiburg

Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V.

Ansprechpartner:  Cassandra John

Tel.: +49 69 6603-1729
E-Mail: cassandra.john(at)fva-service.de

Lithium-Ionen Batterietechnologie wird zukünftig eine immer bedeutendere Rolle in der Wertschöpfung spielen. Sie ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität oder in stationären Energiespeichern. Viele Entwickler und Ingenieure werden sich zukünftig mit Themen rund um die Batterie beschäftigen müssen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fva-service.de.