Termine Mitglieder

19.02.2020 -
20.02.2020

Scale-Up

Frankfurt am Main

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Ansprechpartner:  Nicola Gruß

Tel.: +49 69 7564-253
E-Mail: nicola.gruss(at)dechema.de

Im Seminar soll die Kompetenz zur Nutzung ähnlichkeitstheoretischer Beziehungen -und der dabei abgeleiteten Proportionalitäten - bei der Maßstabsvergrößerung verfahrenstechnischer Prozesse vermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: dechema-dfi.de.

 

25.02.2020 -
26.02.2020

Funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie - Grundlagen

Frankfurt am Main

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Ansprechpartner:  Nicola Gruß

Tel.: +49 69 7564-253
E-Mail: nicola.gruss(at)dechema.de

Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne des § 9 Abs. 1 der 5. BImSchV

Weitere Informationen finden Sie unter: dechema-dfi.de.

 

25.02.2020 -
28.02.2020

Partikelmesstechnik

Goslar

Forschungs-Gesellschaft Verfahrens-Technik e.V.

Ansprechpartner:  Anna Maria Hipp

Tel.: +49 69 7564-118
E-Mail: gvt-hochschulkurse(at)gvt.org

Der Kurs behandelt die gesamte Breite der Partikelmesstechnik. Er verknüpft die Anwendung moderner Analyseverfahren mit deren Grundlagen und geht auf die gerätetechnische Umsetzung und die Anwendung in der Praxis ein. Viele Partikeleigenschaften werden in hohem Maße von der Dispersität, d. h. der Feinheit der dispersen Materie beeinflusst. Beispiele dafür sind die Bruchfestigkeit, die Agglomerationsneigung, die chemische und morphologische Homogenität und die Löslichkeit von Partikeln, Aggregaten und Agglomeraten. Bei einem Pulver nehmen mit zunehmender Feinheit die Durchströmbarkeit, die Raumausfüllung und das Fließverhalten ab. Zur Kennzeichnung eines dispersen Systems sind daher eine Reihe von Kenngrößen wie mittlere Partikelgröße, spezifische Oberfläche und die Partikelgrößenverteilung nötig.

Weitere Informationen finden Sie unter: gvt.org.

 

26.02.2020 -
27.02.2020

Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben

Garching bei München

Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V.

Ansprechpartner:  Cassandra John

Tel.: +496966031729
E-Mail: cassandra.john(at)fva-service.de

Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch diese geänderten Rahmenbedingungen sind die bisherigen Auslegungsstrategien für Getriebe nicht immer zielführend.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fva-service.de.

 

27.02.2020

Funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie - SIL-Berechnung leicht gemacht

Frankfurt am Main

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Ansprechpartner:  Nicola Gruß

Tel.: +49 69 7564-253
E-Mail: nicola.gruss(at)dechema.de

Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne des § 9 Abs. 1 der 5. BImSchV

Weitere Informationen finden Sie unter: dechema-dfi.de.