Webvideo-Wettbewerb „Fast Forward Science“ startet

09.05.2018 |

„Fast Forward Science“, der mit insgesamt 21.000 Euro dotierte Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft startet in eine neue Runde. Bis zum 30. Juni 2018 sind die besten Wissenschaftsvideos im Netz gesucht. Die Videos sollen zugleich unterhaltsam, wissenschaftlich fundiert und verständlich sein. Teilnehmen können Studierende, Nachwuchswissenschaftler, Kommunikatoren oder einfach an Wissenschaft Interessierte.

Der Wettbewerb findet seit 2013 jährlich statt und die Teilnahme ist in diesem Jahr in drei verschiedenen Kategorien möglich: Substanz, Scitainment und Vision. Detaillierte Informationen zu den Kategorien, den Spezialpreisen sowie den Teilnahmebedingungen finden Interessenten unter www.fastforwardscience.de.

 „Fast Forward Science“ ist ein gemeinsames Projekt der Initiative Wissenschaft im Dialog, zu deren Trägerorganisationen auch die AiF gehört, und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Ziel des Wettbewerbs ist es, den deutschsprachigen Wissenschaftswebvideos eine größere Sichtbarkeit zu verleihen.

Foto: © fotolia.de

zurück

Mitglieder-Karte

Auf der Mitglieder-Karte finden Sie alle hundert AiF-Forschungsvereinigungen.