zur Startseite

Fokus Circular Economy: Neue Märkte erschließen – mit Normen und Standards hoch hinaus

  • :
  • Online - Event

In Kooperation mit dem DIN - Deutsches Institut für Normung.

Circular Economy ist in aller Munde – in Deutschland, Europa und international. Die wirtschaftlichen Vorteile dieses neuen Ansatzes für Unternehmen liegen auf der Hand: Zirkuläres Wirtschaften ist ressourcenschonend, zukunftsorientiert und rentabel! 

Doch wie findet man den Einstieg in die Circular Economy? Warum sind Normen und Standards unerlässlich, um eine Circular Economy im eigenen Unternehmen erfolgreich umzusetzen und neue Märkte zu erschließen? Und welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für KMU in der Normung? Wir freuen uns, gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der industriellen Gemeinschaftsforschung (AIF) und dem AiF FTK InnovatorsNet Ihnen zu diesen und weiteren Fragen in unserer interaktiven Onlineveranstaltung Antworten zu geben.

Agenda

09:30 Uhr   Eröffnung und Begrüßung, Alexandra Horn, Leiterin KMU und Verbandskooperationen DIN, Jan-Frederik Kremer, Geschäftsführer AiF FTK

09:45 Uhr   Erfolgsmodell Circular Economy – Einblicke in die Praxis, Christian Schiller, Co-Founder & CEO cirplus, Prof. Dr. habil. Elisabeth Fröhlich, Präsidentin CBS Köln

10:15 Uhr   Der „Green Deal“ und neue Geschäftsmodelle – welche Chancen ergeben sich für den Mittelstand? Benjamin Hein, Geschäftsfeldentwickler Ciruclar Economy bei DIN 

10:45 Uhr  Welche Rolle spielen Normen und Standards für innovative Geschäftsmodelle und welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für KMU? Alexandra Horn, Leiterin KMU und Verbandskooperationen DIN

11:00 Uhr   Diskutieren Sie mit uns im virtuellen fishbowl zu folgenden und weiteren Fragen

    • Wie kann ich die Circular Economy in meinem Unternehmen nutzen?

    • Wie können Normen und Standards Ihre Geschäftstätigkeit unterstützen?

    • Wie kann man bei DIN mitmachen?

04.11.2020 | 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr | Online - Event

Exklusive Teilnahme für Mitglieder des InnovatorsNet. Mitglieder können sich im Bereich Events über den InnovatorsNet HUB anmelden. Sie sind kein Mitglied des InnovatorsNet und haben Interesse an einer Teilnahme? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail.