zur Startseite

Deutscher Logistik-Kongress 2022 | Supply Chains matter!

  • - :
  • Berlin (Hotel InterContinental)

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

Ansprechpartner: Christoph Meyer

Tel.: +49 421 173840

Supply Chains matter!

 

Der Deutsche Logistik-Kongress ist seit Jahrzehnten die Netzwerkveranstaltung für alle Top-Führungskräfte in Logistik und Supply Chain Management. Die internationale Community trifft sich jährlich in Berlin, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen, um miteinander von den Besten zu lernen und um die Logistik-Agenda für die nächsten Jahre zu definieren: Über 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 40 Nationen kommen real und digital zusammen. Im Mittelpunkt stehen dabei der persönliche Kontakt sowie die hochkarätigen Fachvorträge, Workshops und die Präsenz zahlreicher Unternehmen in der begleitenden Ausstellung. Ein Höhepunkt ist jedes Jahr während des Kongresses auch die Verleihung des Deutschen Logistik-Preises, mit dem Innovationen im Bereich Supply Chain Management und Logistik prämiert werden.

 

Auf dem Kongress werden alle wichtigen Themen, Trends und Entwicklungen des Wirtschaftsbereichs wie Digitalisierung, neue Technologien, Nachhaltigkeit, Künstliche Intelligenz, Intralogistik, Kreislaufwirtschaft, Cyber Security oder auch politische Rahmenbedingungen wie das Lieferkettengesetz in Plenumsvorträgen und Fachsequenzen aufgegriffen und diskutiert.

 

2022 sind der Wirtschaftsbereich Logistik und damit auch der Deutsche Logistik-Kongress relevanter denn je. In zwei Jahren Pandemie ist vielen Menschen auch außerhalb der Logistik klargeworden, welchen erheblichen Beitrag die Logistik zur Versorgungssicherheit leistet. In den Medien wurden Störungen in den Lieferketten prominent thematisiert. Und auch wenn es massive Verspätungen und Lieferschwierigkeiten für bestimmte Produkte gab, so haben sich die dramatischen Szenarien von leeren Regalen und Tankstellen ohne Sprit bei uns allesamt nicht bewahrheitet – ein beeindruckender Beweis für die Leistungsfähigkeit von Logistik auch und gerade in der Krise. Trotz aller Widrigkeiten haben die Akteure in der Logistik jeden Tag Lösungen geschaffen und ihre Systemrelevanz gezeigt. Logistik ist modern, innovativ und attraktiv – auch als Arbeitgeber. Dies darf die Logistik auch zeigen. Die BVL hat sich daher als Jahres- und Kongressmotto für „Supply Chains matter!“ entschieden, um mit ‚gesundem‘ Selbstbewusstsein die Relevanz und Lösungskompetenz des Wirtschaftsbereichs zu unterstreichen. Wir freuen uns, wenn wir dieses Signal insbesondere auch vom Deutschen Logistik-Kongress im Oktober mit Ihnen zusammen aus Berlin senden können.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bvl.de/dlk

Weitere Veranstaltungen des Veranstalters Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.