zur Startseite

Digitale Energienetze

  • - :
  • Mannheim

Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.

Ansprechpartner: Jasmin Altz

Tel.: +49 621 976807 20

Zielsetzung:

Sie lernen Systeme kennen, mit deren Einsatz sich energiewirtschaftliche Prozesse digitalisieren lassen und erfahren von Netzbetreibern, welche Prozesse in deren Unternehmen digitalisiert wurden bzw. in Zukunft digitalisiert werden und welcher Mehrwert für das Unternehmen sich daraus ergibt.

Inhalt:

Netzbetreiber, Hersteller und Forschungseinrichtungen zeigen auf, welche Prozesse im Energienetz sinnvoll digitalisiert werden können und welche Optimierungspotentiale und Geschäftsmodelle diesen zugrunde liegen. Weiterhin wird beleuchtet, welche Daten in diesem Zusammenhang zu berücksichtigen sind und wie man an diese Daten gelangt.

Zielgruppe:

Netzbetreiber, Netzplaner, Projektierer und Hersteller sowie alle, die sich für das Thema Digitalisierung interessieren bzw. in diesem Bereich tätig sind.

Teilnahmegebühr:

bei Anmeldung bis 24.08.2021

  • FGH-Mitglied: 620 €
  • Nichtmitglied: 740 €

bei Anmeldung ab 25.08.2021

  • FGH-Mitglied: 670 €
  • Nichtmitglied: 810 €

Inkludiert sind die Workshopunterlagen und die Teilnahme am Online-Workshop. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung auf das dort angegebene Konto.

Ansprechpartner:

Ihre Ansprechpartnerin für diesen Workshop ist Jasmin Altz.


Weitere Veranstaltungen des Veranstalters Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.