zur Startseite

Grundlagen der elektrischen Energieversorgung

  • - :
  • Büro / Home Office

Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.

Ansprechpartner: Martina Breitkopf

Tel.: +49 241 997857-10

 

Zielsetzung

Vertiefung der Grundlagen der elektrischen Energieversorgung.

 

Inhalt

Das Online-Seminar bietet einen Überblick über die Energieversorgungsnetze von der Erzeugung bis hin zum Endverbraucher. Nach einer kurzen Einführung in die elektrotechnischen Grundlagen werden die klassischen und die erneuerbaren Erzeugungsanlagen diskutiert. Weiter wird auf die zukünftige Entwicklung der Erzeugungsstrukturen entsprechend den politischen Vorgaben eingegangen. Breiten Raum nehmen die Planungsgrundsätze, die daraus resultierenden Netzstrukturen und die Eigenschaften der Netz-Betriebsmittel quer über alle Spannungsebenen ein. Weiter wird auf die aktuellen Entwicklungen im Bereich Leittechnik und der sog. „Smart Grids“ eingegangen. Den Abschluss bilden Überlegungen zum Einsatz von Speichern, zum Netzausbaubedarf und zu neuen Systemstrukturen.

 

Zielgruppe

Netzplaner, Netzbetreiber, Hersteller, Projektierer und alle an der Energiewende interessierten Personenkreise.

 

Seminarleitung

Die Leitung des Online-Seminars übernimmt Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfram Wellßow (Universität Kaiserslautern).

 

Gebühr bei Anmeldung bis 08.07.2021

FGH-Mitglied: 900 €

Nichtmitglied: 1.080 €

Gebühr bei Anmeldung ab 09.07.2021

FGH-Mitglied: 980 €

Nichtmitglied: 1.180 €

Inkludiert sind die Seminarunterlagen und die Online-Teilnahme. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung auf das dort angegebene Konto.

 

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Seminar:

Andrea Schröder und Martina Breitkopf

Weitere Veranstaltungen des Veranstalters Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.