zur Startseite

Jubiläums-Fachtagung "Energiesysteme 2050 - Szenarien zur Sektorenkopplung"

  • - :
  • Heidelberg

Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.

Ansprechpartner: Jasmin Altz

Tel.: +4962197680720

Jubiläums-Fachtagung "Energiesysteme 2050 - Szenarien zur Sektorenkopplung"

Die FGH feiert 2021 ihren 100. Geburtstag. Feiern Sie mit uns auf unser Jubiläums-Fachtagung!

Datum: 03.03.2021 - 04.03.2021

Zielsetzung und Inhalt

Sie bekommen einen umfassenden Überblick zum Thema Sektorenkopplung sowie die Möglichkeit zur Diskussion und zum Networking mit Experten auf diesem Gebiet.

Die zu Beginn der Fachtagung vorgestellten Grundsatzstudien beleuchten, wie die langfristigen Ziele der Bundesregierung mittels Sektorenkopplung erreicht werden können. Danach folgt die Vorstellung von Forschungsprojekten und konkret umgesetzten Projekten zur Sektorenkopplung. Zum Abschluss wird diskutiert, wie eine kosteneffiziente Umsetzung der Sektorenkopplung gelingen kann und welche rechtlichen Rahmenbedingungen dazu nötig sind.

 

Zielgruppe

Netzplaner, Netzbetreiber, Energieversorger und Energiedienstleister, Hersteller und Projektierer, Vertreter aus Forschung und Lehre sowie Industrieunternehmen

 

Veranstaltungsort

Schlosshotel Molkenkur, Klingenteichstr. 31, 69117 Heidelberg, www.molkenkur.de

 

 

Tagungsleitung

Die Leitung der Fachtagung übernimmt Herr Dr. Andreas Olbrich (FGH e.V.).

 

Anmeldung

Die Anmeldungen sind bindend.

 

Gebühr bei Anmeldung bis 20.01.2021 Gebühr bei Anmeldung ab 21.01.2021

Mitglieder: 675 € Mitglieder: 775 €

Nichtmitglieder: 875 € Nichtmitglieder: 975 €

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl entfällt die Veranstaltung und evtl. bereits gezahlte Gebühren werden zu 100% erstattet.

 

Unterbringung

Eine Liste von Hotels in Heidelberg, in denen Zimmerkontingente reserviert sind, finden Sie auf dieser Website unter "Hotelliste" bei "Dokumente zum Download".

 

Ihre Ansprechpartnerinnen für die Fachtagung:

Andrea Schröder (andrea.schroeder@fgh-ma.de, Tel.: +49 621 976807-18)

Jasmin Altz (jasmin.altz@fgh-ma.de, Tel.: +49 621 976807-20)

Weitere Veranstaltungen des Veranstalters Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.