zur Startseite

Polyurethane – Trends in der PUR-Verarbeitung

  • - :
  • Aachen

Vereinigung zur Förderung des Instituts für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen e.V.

Ansprechpartner: Konrad Philipp

Tel.: +492418093828

Die Wahrnehmung des Kunststoffes und der Branche sind geprägt von den Themen Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung. Um den sich ergebenden Fragestellungen gerecht zu werden und auch zukünftig ein stetiges Wachstum der PUR-Brache sicherzustellen, sind kontinuierliche Anstrengungen im Bereich der Forschung und Entwicklung notwendig. Zentrale Fragestellungen der Fachtagung lauten: Wie kann eine nachhaltige, kosteneffiziente und umweltfreundliche Produktion von PUR-Anwendungen in den verschiedenen Branchen ermöglicht werden? Wie können Innovationen in den Bereichen Digitalisierung und Kreislaufwirtschaft entwickelt, eingeführt und umgesetzt werden? Im Rahmen der Fachtagung werden aktuelle Forschungsergebnisse und Entwicklungen hinsichtlich Materialien, Verarbeitungstechnologien und Recycling vorgestellt. Diskutieren Sie gemeinsam mit Materiallieferanten, Verarbeitern und Anlagenbauern entlang der gesamten Wertschöpfungskette von PUR-Bauteilen sowie mit Fachexperten aus Forschungsinstituten, Industrieunternehmen und Verbänden über aktuelle und zukünftige Herausforderungen. Erhalten Sie Einblicke in die neuesten Entwicklungen und Produkte der PUR-Branche und erweitern Sie Ihr persönliches Netzwerk.


Weitere Veranstaltungen des Veranstalters Vereinigung zur Förderung des Instituts für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen e.V.