zur Startseite

FNN - Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik - Erfassung und Auswertung

  • - :
  • Mannheim

Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.

Ansprechpartner: Jasmin Altz

Tel.: +49 621 976807 20

Lässt die pandemische Situation nur eine Online-Veranstaltung zu, verlängert sich das Seminar um einen Tag (14.-16.02.23).

 

Zielsetzung

Kennenlernen der Struktur der Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik sowie deren Erfassungsumfang und Auswertungsmöglichkeiten. Vorbereitung auf die Erfassung und Analyse von Störungen und Versorgungsunterbrechungen im Netzbetrieb mittels praxisnaher Übungen.

 

Inhalt

Vermittlung der aktuellen Erfassungsschemata und der Hintergründe der Gestaltung der Statistik. Dazu werden jeweils Erfassungsziele hinsichtlich Auswertemöglichkeiten und regulatorische Vorgaben zur Erfassung von Versorgungsunterbrechungen anhand von Übersichtsvorträgen und praktischen Übungen, bei denen das Programm InterAss eingesetzt wird, erläutert.

 

Zielgruppe

Netzbetreiber

 

Veranstaltungsort

BW Delta Park Hotel

Keplerstrasse 24

68165 Mannheim

Tel: +49 621 4451 0

Fax: +49 621 4451 888

Im Tagungshotel ist ein Zimmerkontingent unter dem Stichwort „FGH“ für 107 € pro Zimmer & Nacht (inklusive Frühstück) reserviert. Bitte buchen Sie selbst.

 

Seminarleitung

Die wissenschaftliche Seminarleitung übernimmt Uni.-Prof. Dr.-Ing. Hendrik Vennegeerts, Inhaber des Lehrstuhls für elektrische Energiesysteme, Universität Duisburg-Essen

 

Teilnahmegebühren

FGH-Mitglieder

bis 03.01.2023: 1.310 €

bis 14.02.2023: 1.480 €

Nicht-Mitglieder

bis 03.01.2023: 1.570 €

bis 14.02.2023: 1.770 €

Studenten: auf Anfrage nach Verfügbarkeit

Inkludiert sind die Seminarunterlagen, die Verpflegung während des Seminars und die Abendveranstaltung. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung auf das dort angegebene Konto.


Weitere Veranstaltungen des Veranstalters Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V.