zur Startseite

Mitglieder-Steckbriefe

Sie suchen einen passenden Ansprechpartner für Ihren Forschungsbedarf? Sie möchten sich an der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) beteiligen? Hier finden Sie die Profile der rund 100 Mitglieder der AiF. Die branchenorientierten Forschungsvereinigungen präsentieren sich vom Tätigkeitsspektrum bis zum Gründungsjahr und von A bis Z.

Mitglieder-Steckbrief

PDF Englische Version


AiF Logo Logo Schweißen

Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e.V. des DVS

Aachener Straße 172 - 40223 Düsseldorf
Tel. +49 211 1591-0 - Fax +49 211 1591-200
forschung@dvs-hg.de - www.dvs-ev.de/fv

Das zentrale Tätigkeitsfeld der Forschungsvereinigung des DVS ist die industrielle Gemeinschaftsforschung auf den Gebieten des Fügens, Trennens und Beschichtens. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Unterstützung und Begleitung des Transfers der Forschungsergebnisse und die Sicherung des Anwendernutzens für KMU

Arbeitsgebiete
Fügen, Trennen und Beschichten

Branchen
Alle Branchen stehen im Fokus der Aktivitäten, z.B. Elektronik und Feinwerktechnik, Anlagen-, Behälter- und Rohrleitungsbau, Energietechnik, Bauwesen, Stahlbau, Schiffbau, Straßenfahrzeugbau, Luft- und Raumfahrzeugbau.

Mitglieder

650, davon 89 Forschungseinrichtungen

Anzahl einzelne Unternehmen
512

Mitarbeiterzahl
6

Vorstandsvorsitz
Dr.-Ing. Johannes Weiser

Vorsitz Forschungsgremium
Dr.-Ing. Johannes Weiser

Geschäftsführung
Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck, Dr.-Ing. Roland Boecking

Gründungsjahr
1975

Ordentliches Mitglied seit
1954

Ursprüngliches Mitglied der AiF war zunächst der DVS - Deutscher Verband für Schweißtechnik e.V.


Letzte Änderung: 29.06.2021

zurück