Mitglieder-Steckbrief

PDF Englische Version


AiF Logo Logo Beton- und Fertigteilindustrie

Forschungsvereinigung der deutschen Beton- und Fertigteilindustrie e. V.

Schlossallee 10 - 53179 Bonn - Tel. +49 228 95456-11
Fax +49 228 95456-90
info@forschung-betonfertigteile.de - www.forschung-betonfertigteile.de

Aufgabe und Zweck der Forschungsvereinigung sind die Vergabe von Aufträgen zur Forschung und Entwicklung für die Herstellung und Anwendung werkmäßig vorgefertigter Betonerzeugnisse.

Branchen im Fokus
Mittelständisch geprägt, weitgefächerte Produktpalette vom Pflasterstein über Betonrohre bis zu Dachbindern und Lärmschutzwände

Arbeitsgebiete
Entwicklungen für die Herstellung von vorgefertigten Betonerzeugnissen, Entwicklungen für die optimierte Anwendung von Betonfertigteilen

Mitglieder

8 Wirtschaftsorganisationen (Verbände der Betonfertigteilindustrie) mit 400 Mitgliedsunternehmen, davon 350 kleine und mittlere und 50 große Unternehmen

Mitarbeiterzahl
1

Vorstandsvorsitz
Dipl.-Ing. Ulrich Rekers, Rekers Betonwerk GmbH & Co. KG, Spelle

Geschäftsführung
Dipl.-Ing. Alice Becke

Gründungsjahr
1993

Ordentliches Mitglied seit
1993

Rechtsform
eingetragener Verein

Eintrag im Vereinsregister
VR 6590; Amtsgericht Bonn

Wissenschaftlicher Ausschuss (o.ä.) nach § Satzung
Wissenschaftlicher Beirat gem. § 9 der Satzung


Letzte Änderung: 06.11.2018

zurück

Mitglieder-Liste

Übersicht der AiF-Forschungsvereinigungen

PDF-Download (6,6 MB)

Mitglieder-Karte

Auf der Mitglieder-Karte finden Sie alle hundert AiF-Forschungsvereinigungen.