zur Startseite

Mitglieder-Steckbriefe

Sie suchen einen passenden Ansprechpartner für Ihren Forschungsbedarf? Sie möchten sich an der vorwettbewerblichen Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) beteiligen? Hier finden Sie die Profile der rund 100 Mitglieder der AiF. Die branchenorientierten Forschungsvereinigungen präsentieren sich vom Tätigkeitsspektrum bis zum Gründungsjahr und von A bis Z.

Mitglieder-Steckbrief

PDF Englische Version


AiF Logo Logo Korrosionsschutz

GfKORR - Gesellschaft für Korrosionsschutz e.V. - GfKORR e.V.

Theodor-Heuss-Allee 25 - 60486 Frankfurt am Main - Tel. +49 69 7564-360
Fax +49 69 7564-391
gfkorr@dechema.de - www.gfkorr.de

Die GfKORR - Gesellschaft für Korrosionsschutz e. V. ist ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Fachleuten aus Industrie, Forschung und Handwerk, deren Zielsetzung in der Vermeidung von Korrosion und ihren Folgeschäden liegt. Durch den wissenschaftlich-technischen Erfahrungsaustausch sowie die Förderung von Forschung und Weiterbildung, sollen die Ursachen für Korrosion eruiert werden, um in der Folge effektive Korrosionsschutzmaßnahmen für alle verfügbaren Werkstoffe zu entwickeln.

Branche im Fokus
Anlagenbau, Chemie- und Pharmatechnik

Arbeitsgebiet
Konstruktion und Werkstoffe, Verfahrenstechnik

Mitglieder

Anzahl sonstige juristische Personen
109

Anzahl natürliche Personen
425

Mitarbeiterzahl
2

Vorstandsvorsitz
Prof. Dr.-Ing. Ralf Feser, Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn

Geschäftsführung
Dr. Roman Bender

Gründungsjahr
1995

Ordentliches Mitglied seit
1998

Rechtsform
eingetragener Verein

Eintrag im Vereinsregister
73 VR 10823


Letzte Änderung: 19.06.2020

zurück