IGF-Projekt des Jahres (Otto von Guericke-Preis)

Der Otto von Guericke-Preis der AiF wird seit 1997 jährlich vergeben und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert. Mit diesem Preis würdigt die AiF Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF). Die Prämierung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erfolgt im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung der AiF am 13. November 2019 in Berlin. Der Otto von Guericke-Preis der AiF wird seit 1997 jährlich vergeben. In diesem Jahr wird der Preis zum 23. Mal ausgeschrieben.

Ausschreibung 2019 zum PDF-Download (150 KB)

Träger des Otto von Guericke-Preises 2018

Archiv Träger des Otto von Guericke-Preises

Kontakt

AiF e.V.
Bayenthalgürtel 23
50968 Köln

Volker Richstein
Tel. +49 221 37680-324
Fax +49 221 37680-68
volker.richstein(at)aif.de