zur Startseite

2016

Preisträger und Preisträgerin

Prof. Dr. Thomas Hofmann
Prof. Dr. Monika Ehling-Schulz
Prof. Dr. Siegfried Scherer

IGF-Projekt

Entwicklung einer routinetauglichen Quantifizierungsmethode von Cereulid aus Bacillus cereus und Studien zur Bildung und Stabilität des Toxins in Lebensmitteln

Forschungseinrichtungen

TU München, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Lehrstuhl für Lebensmittelchemie und Molekulare Sensorik, Freising
Veterinärmedizinische Universität Wien, Department für Pathobiologie, Wien (Österreich)
TU München, Zentralinstitut für Ernährungs- u. Lebensmittelforschung, Abteilung Mikrobiologie, Freising

AiF-Forschungsvereinigung

Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. - FEI

 

    Film zum Projekt (ca. 3 Minuten)

    Weitere Informationen zum Projekt